Junge Liberale Neckar-Odenwald wählen neuen Vorstand

Auf ihrer jährlichen Kreismitgliederversammlung haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald ihren Kreisvorstand neu gewählt. Der amtierende Kreisvorsitzende und zuletzt FDP-Landtagskandidat Pascal Schejnoha, erhielt dabei von den Mitgliedern einstimmig das Vertrauen für ein weiteres Amtsjahr als Vorsitzender. Ebenfalls Teil des Kreisvorstands sind der Buchener Stadtrat Julius Bopp, Annabelle Richter aus Obrigheim, Julius Stumpf aus Walldürn sowie Evelyn Hutter aus Osterburken.

Für die FDP-Jugendorganisation ist die Corona-Pandemie wie für die meisten Vereine auch zur besonderen Herausforderung geworden. „Außerhalb von Online-Sitzungen war es sehr schwierig, Veranstaltungen oder Ähnliches durchzuführen“, so Pascal Schejnoha. „Politische Jugendarbeit lebt aber immer auch von persönlichen Begegnungen und Erfahrungen. Darum hoffe ich, dass wir beim Impfen nochmal das Tempo anziehen können. Eine vierte Welle oder gar ein erneuter Lockdown wäre für Wirtschaft und Gesellschaft fatal.“

In den nächsten Wochen und Monaten will sich der Kreisverband neben der Bundestagswahl auch dezidiert mit dem Themenkomplex Umwelt und Klima befassen. Dabei soll die bestehende Beschlusslage von FDP und Jungen Liberalen zu Umweltthemen analysiert und um weitere Fragestellungen ausgeweitet werden. Der Kreisvorsitzende Schejnoha ist sich sicher: „Von allen Parteien haben die Freien Demokraten das schärfste Klimaschutzkonzept. Weil Umweltpolitik aber so facettenreich ist, wollen wir uns darüber hinaus um die Inhalte in der Breite kümmern und sie bei der FDP verankern. Daher lade ich jede Interessentin und jeden Interessenten ein, an ideologiefreier Politik ohne Scheuklappen mitzuarbeiten.“

Umweltaktion: Junge Liberale spenden 10 Bäume pro Neumitglied

Weil Politik und Umweltschutz untrennbar zusammengehören, möchten wir einen Impuls setzen, um politisches Engagement im Neckar-Odenwald-Kreis stärker zu fördern. Umwelt- und Klimapolitik besteht bei den Jungen Liberalen nicht aus Verbotsfantasien, sondern beschäftigt sich mit den bestmöglichen Rahmenbedingungen, um Innovation und Fortschritt zu fördern.

Als JuLi-Kreisverband möchten wir Anlaufstelle für freiheitlich denkende und junge Menschen sein, die die Welt der Politik kennenlernen möchten, ohne direkt in eine Partei eintreten zu müssen. Wir veranstalten regelmäßige Treffen, tauschen uns über die aktuelle Lage aus und erarbeiten politische Ideen für unsere Region oder für Themen, die unsere Mitglieder besonders beschäftigt.

Wenn auch Du nicht länger am Spielfeldrand stehen sondern selbst aktiv werden möchtest, dann belohnen die Jungen Liberalen deinen Mut mit einer Spende von 10 Bäumen an die Organisation Plant-for-the-Planet. Die Aktion läuft noch bis zum 31. März!

Hier klicken, um zum Mitgliedsantrag der Jungen Liberalen zu gelangen.

Pascal Schejnoha erneut Landesvize

Auf ihrem 77. Landeskongress in Heilbronn wählten die Jungen Liberalen Baden-Württemberg den Mosbacher Pascal Schejnoha mit einem Wahlergebnis von 92% erneut zu ihrem Landespressesprecher. Der 23-jährige Schejnoha ist derzeit Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen im Neckar-Odenwald-Kreis und bereits seit einem Jahr im Landesvorstand der FDP-Jugendorganisation aktiv.

„Jugendpolitik ist weiter im Aufschwung“

Junge Liberale Neckar-Odenwald wählen neuen Vorstand


Auf ihrer jährlichen Kreismitgliederversammlung haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald ihren Kreisvorstand neu gewählt. (mehr …)

Ein Grundgesetz in jede Hand

Junge Liberale verteilen zum 70. Geburtstag 170 Exemplare


Anlässlich des 70. Geburtstags des Grundgesetzes am 23. Mai haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald in den Fußgängerzonen von Buchen und Mosbach rund 170 Grundgesetze verteilt.

(mehr …)

Auf digitaler Mission für mehr Barrierefreiheit

Jungliberale bewerten 1.000 Orte im Landkreis auf barrierefreie Zugänge.


Mit einer digitalen Großaktion haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald 1.000 Orte im Neckar-Odenwald-Kreis auf ihre Barrierefreiheit bewertet.

(mehr …)

Jungliberale starten kommunale Programmarbeit

Jugendarbeit, Mobilität und Bildung auf Kreisebene im Fokus.


Mit immer größeren Schritten gehen die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald in die Planungen zur anstehenden Kommunalwahl am 26. Mai. Am 25.1. versammelte sich der Kreisvorstand zusammen mit Interessenten und Mitgliedern aus den umliegenden Kreisverbänden im Amtsstüble im Mosbach, um die programmatischen Themen auf kommunaler Ebene auszuarbeiten. (mehr …)

Junge Liberale „grillen ihren Abgeordneten“

Junge Liberale Neckar-Odenwald veranstalten Grillfest in Mörtelstein


Mit einem Grillfest unter dem Motto „Grill den Abgeordneten“ haben die Jungen Liberalen Neckar-Odenwald ihre politische Auftaktveranstaltung im Neckar-Odenwald-Kreis gefeiert. (mehr …)

Der Neckar-Odenwald-Kreis hat wieder junge liberale Kräfte

Neugründung der Jungen Liberalen Neckar-Odenwald in Mosbach


Am 16.07.2018 wurde der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Neckar-Odenwald im Mosbacher Amtsstüble reaktiviert und die Mitglieder des Vorstands erstmals in ihre Ämter gewählt. (mehr …)